Praxisgemeinschaft

für Psychotherapie

Kostenübernahme


Kommen Sie in unseren freundlichen hellen Räumen bei sich an

Nach den Psychotherapierichtlinien des Bundesausschusses der Ärzte und Krankenkassen ist die Verhaltenstherapie als Kassenleistung anerkannt. Bei entsprechender Indikation werden die Kosten zu 100 % von allen Krankenkassen übernommen.

Sind Sie bei einer privaten Krankenkasse oder bei einer Beihilfestelle versichert, gibt es bzgl. des Umfangs einer Therapie meist sehr unterschiedliche Versicherungsbedingungen. Fragen Sie daher vor Beginn einer Therapie bei Ihrer Krankenkasse nach, in welchem Rahmen eine Verhaltenstherapie erstattet wird.

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit Ihre Therapie als Selbstzahler zeitnäher zu beginnen. Eine Therapieeinheit von 50 Minuten wird nach GOP (Gebührenordnung für Psychologen) mit 100,56 Euro berechnet.